Regionaltreffen Süd der engagierten Städte

Regionaltreffen Süd der engagierten Städte
Teilnehmer des Regionaltreffens Süd der engagierten Städte

Die engagierte Stadt Neu-Ulm, mit der Ehrenamtsbörse im Familienzentrum, ist Teil eines bundesweiten Programms. Dieses hat zum Ziel das Bürgerschaftliche Engagement in den Kommunen zu fördern und das Thema Ehrenamt zu verankern. Am 28.11.2019 fand im Neu-Ulmer Familienzentrum das Regionaltreffen Süd der engagierten Städte in Süddeutschland mit 17 TeilnehmerInnen statt. Nach einem Grußwort von Oberbürgermeister Gerold Noerenberg, ging es in den inhaltlichen Austausch. Dabei wurden Themen wie Unternehmenskooperationen, Thementische und die Zusammenarbeit mit der Kommune bearbeitet. Außerdem wurde besprochen, wie es nach der Beendigung des Projekts der engagierten Stadt im Sommer 2020 weitergehen könnte. Die Liste der neuen Ideen ist lang und der professionelle Austausch unter den Mitarbeitern der engagierten Städte sehr motivierend. Wir haben uns sehr gefreut in diesem Jahr der Gastgeber sein zu dürfen und freuen uns auf ein Wiedersehen mit den Kollegen.

Mehr zum Netzwerkprogramm engagierte Stadt erfahren Sie hier.

Facebook
Instagram