Willkommen Daheim

EHRENAMTLICH NEUBÜRGERN DIE STADT ZEIGEN?

Bei unserem Projekt gemeinsam mit der Stadt Neu-Ulm „Willkommen Daheim“ können Sie sich für 3*3 Stunden als Einzelperson oder mit der ganzen Familie für eine überschaubare Zeit ehrenamtlich einbringen und Neubürgern die Stadt zeigen. Das Projekt fördert die gesellschaftliche Integration von Neubürgerinnen und Neubürgern in Neu-Ulm. Diese lernen die Stadt kennen und knüpfen gleichzeitig neue Kontakte. Mögliche Inhalte sind Stadtrundgänge, unterschiedliche Freizeitaktivitäten, Veranstaltungen oder einfache Austauschtreffen.

NEU IN DER STADT?

Sie sind neu in Neu-Ulm und würden sich gerne die Stadt zeigen lassen und Kontakte knüpfen? In unserem Projekt „Willkommen Daheim“ zeigen Neu-Ulmer und Neu-Ulmerinnen ihre Heimat. Gleichzeitig erfahren Sie auch aus erster Hand interessante Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung oder zu Vereinen und Einrichtungen.

Die Mitarbeiterinnen der Neu-Ulmer Ehrenamtsbörse stellen den ersten Kontakt zu beiden Seiten her, überlegen wer zu wem passen würde, vereinbaren erste Treffen, gelten als Ansprechpartner für beide Seiten und führen die Supervision bei dem Projekt.

INTERESSE? DANN MELDEN SIE SICH BEI UNS!

Facebook
Instagram