Herzlich willkommen bei der Neu-Ulmer Ehrenamtsbörse

Wer wir sind – was wir tun

Wir beraten und informieren interessierte Bürgerinnen und Bürger, vermitteln Ehrenämter, sind Ansprechpartner für Organisationen, Vereine und Initiativen im Bereich bürgerschaftliches Engagement und fördern deren Vernetzung durch den Arbeitskreis „Netzwerk Ehrenamt“. Außerdem betreuen wir eigene Projekte wie “Aktionshelfer” oder “Willkommen daheim“.

Unser gemeinsames Ziel ist es, engagementfreundliche Strukturen in Neu-Ulm zu schaffen und zu stärken. Außerdem möchten wir das Thema bürgerschaftliches Engagement in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. 

Das Team der Neu-Ulmer Ehrenamtsbörse (v.l.n.r.):
Juliana Burghart – Öffentlichkeitsarbeit, Melanie Echteler – Projektleitung,
Linda Hagg – Verwaltung.

Die Neu-Ulmer Ehrenamtsbörse ist ein Projekt des Familienzentrums Neu-Ulm und war von 2016 bis 2020 Mitglied im Netzwerkprogramm „Engagierte Stadt“. Seit 2018 erhalten wir finanzielle Unterstützung von der Stadt Neu-Ulm. Träger der Neu-Ulmer Ehrenamtsbörse sind der Caritasverband für die Region Günzburg und Neu-Ulm e.V. und das Diakonische Werk Neu-Ulm e.V..

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!