Neue Projektleitung der Neu-Ulmer Ehrenamtsbörse

Gerne möchte ich mich Ihnen heute kurz vorstellen. Mein Name ist Melanie Echteler und ich übernehme seit dem 1. Oktober 2019 im Familienzentrum Neu- Ulm die Projektleitung der Neu-Ulmer Ehrenamtsbörse. Nach meinem Studium der Sozialpädagogik in Stuttgart arbeitete ich 3 Jahre in einem ambulanten Dienst für Menschen mit Behinderung und 7 Jahre im Katholischen Jugendreferat. Danach kamen meine beiden Kinder auf die Welt und ich nutzte die Elternzeit um mich zur PEKIP-Gruppenleiterin auszubilden. Seitdem biete ich Kurse in der Familienbildungsstätte erst in Sindelfingen und seit einem Jahr in Ulm an. Gerne bin ich unter Menschen, die sich aktiv in unsere Gesellschaft einbringen, von daher hat mich die Stellenausschreibung direkt angesprochen. Ich freue mich sehr auf hoffentlich zahlreiche Begegnungen mit Ihnen und eine kreative Zusammenarbeit.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, entweder per E-Mail https://neu-ulmer-ehrenamtsboerse.de/kontakt oder auf Facebook https://www.facebook.com/NeuUlmerEhrenamtsboerse/.

Facebook
Instagram